Menu

Unternehmens–Philosophie und –Politik

Mit unseren Partnern zusammen wachsen

Unternehmensphilosophie

Seit der Unternehmensgründung 1972 gehört es zu unserer Philosophie, auf Kunden zuzugehen, ihnen zuzuhören und uns konsequent an ihren Bedürfnissen zu orientieren. So sind wir gemeinsam mit unseren Kunden gewachsen und haben uns zu einem der größten Komplettanbieter für Fahrzeugteile und Zubehör entwickelt – weltweit.

Heutzutage vertrauen Vertriebspartner und ihre Werkstattkunden weltweit, sowie Zulieferer und Dienstleister auf unsere Philosophie: „Growing together with our partners“.

Um das uns entgegengebrachte Vertrauen auch in Zukunft zu bestätigen und unsere Visionen und Ziele zu erreichen, arbeiten die engagierten Mitarbeiter der Diesel Technic Group jeden Tag Hand in Hand!

Unsere Mission ist es, zufriedenen Kunden verlässliche Markenprodukte und Services zu bieten, die ihnen Vorteile und Nutzen bringen.

Unternehmenspolitik

Die Zentrale der international agierenden Diesel Technic Group befindet sich in Kirchdorf/Deutschland. Das Haupttätigkeitsgebiet von Diesel Technic ist die Entwicklung, die Produktion, der Handel und die Logistik von Fahrzeugteilen und Zubehör.

Der Vorstand verpflichtet sich zur Aufrechterhaltung und kontinuierlichen Verbesserung des „Integrierten Managementsystems“ und bekennt sich zu seiner Verantwortung.

Die Diesel Technic Unternehmenspolitik umfasst die Bereiche Qualität-, Umwelt-, sowie Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Ziele/Führungskompetenz/Verantwortung

Aus der Unternehmenspolitik werden die Unternehmens- und Prozessziele abgeleitet und umgesetzt. Unsere Führungskräfte übernehmen die Verantwortung für das gemeinsame Erreichen dieser Ziele und identifizieren sich mit den Grundwerten des Unternehmens. Die Umsetzung der Ziele erfolgt unter Einhaltung aller rechtlichen und sonstigen Anforderungen sowie den Ansätzen des prozessorientierten und risikobasierten Denken und Handelns.

Qualität

Die Qualität ist eine Verpflichtung gegenüber unserer Kunden. Der Maßstab unseres Erfolges ist die Erfüllung der Kundenanforderungen. Durch die sorgfältige Planung, Vorbereitung und konsequente Anwendung unserer Qualitätssicherungsmaßnahmen werden Fehler vermieden bzw. ihr Auftreten minimiert.

Arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz

Wir haben zum Ziel, die Sicherheit und den Gesundheitsschutz der Beschäftigten bei der Arbeit durch Prävention, Beseitigung von Gefahren und weiteren Maßnahmen des Arbeitsschutzes zu sichern und fortlaufend zu verbessern.

Erfolgreiche Arbeitssicherheit ist auf die Einbeziehung und Beteiligung der Mitarbeiter angewiesen. Jeder ist für sich und seine Kollegen/innen verantwortlich, jeder Unfall ist vermeidbar.

Umweltschutz

Wir verpflichten uns zum Schutze der Umwelt, mit den natürlichen Ressourcen schonend umzugehen. Produkte, Prozesse und Verfahren werden auf Risiken für die Umwelt hin beurteilt und kontinuierlich verbessert um negative Umweltauswirkungen zu vermeiden.

Kundenzufriedenheit

Unsere Kunden sind unsere Partner und entscheiden über den Erfolg und Weiterbestand unseres Unternehmens. Wir erkennen die Wünsche und Aufgabenstellungen unserer Kunden und finden Möglichkeiten diese zuverlässig und qualitativ hochwertig zu lösen.

Mitarbeiterzufriedenheit

Die Qualifikation, Information und Motivation aller Mitarbeiter ist grundlegende Voraussetzung für unseren Unternehmenserfolg. Deshalb ist es ein Anliegen, die Mitarbeiter zu informieren und durch Schulungen in dem notwendigen Wissen und den Fähigkeiten zu unterstützen.

Kontinuierliche Verbesserung

Wir stellen bestehendes in Frage, lernen aus Fehlern und suchen nach zukunftsweisenden Lösungen um die Qualität und Wettbewerbsfähigkeit, der von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen kontinuierlich zu erhöhen.

Wachstum

Unser Ziel ist zukünftiges Wachstum, wir sehen in Veränderungen des Marktes Chancen für neue Möglichkeiten, um unsere Fähigkeiten zur Entwicklung und Bereitstellung neuer, innovativer Techniken einzusetzen.

Erhaltung der Marktanteile/Gewinn

Wir wollen für unsere Kunden und auch für uns klare Wettbewerbsvorteile schaffen und Gewinn erwirtschaften. In allen Fragen bzgl. Qualität, Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutz, werden wir ein verlässlicher Partner sein.

Anwendungsbereich des IMS

Der Anwendungsbereich des Integrierten Managementsystems beinhaltet die Entwicklung, Produktion, Handel und Logistik von Fahrzeugteilen und Zubehör.

Der Anwendungsbereich des Managementsystems ist festgelegt für Diesel Technic mit dem Hauptsitz in Kirchdorf.

Unser Integriertes Managementsystem bezieht externe Themen, wie beispielsweise vorgelagerte Prozesse der Beschaffung von Ersatzteilen für Nutzfahrzeuge, Betriebsmittel und Energie, mit ein. Des Weiteren werden über die physikalischen Standortgrenzen hinaus Anforderungen aus dem IMS auch für nachgelagerte Prozesse, wie z. B. der Abfallentsorgung definiert. Hier werden u. a. die Ergebnisse der „DTDE_IMSH_4.1 - Verstehen der Organisation und ihres Kontextes“ sowie weitere bindende Verpflichtungen berücksichtigt.

Rechtliche bindende Verpflichtungen fallen ebenso wie bindende Verpflichtungen aus Kundenbeziehungen, Lieferantenbeziehungen oder auch Arbeitsverträgen unter den Anwendungsbereich des IMS, siehe hierzu auch „DTDE_IMSH_4.2 - Verstehen der Erfordernisse und Erwartungen interessierter Parteien“.