Menu

Unternehmens–Philosophie und –Politik

Mit unseren Partnern zusammen wachsen

Unternehmensphilosophie

Seit der Unternehmensgründung 1972 gehört es zu unserer Philosophie, auf Kunden zuzugehen, ihnen zuzuhören und uns konsequent an ihren Bedürfnissen zu orientieren. So sind wir gemeinsam mit unseren Kunden gewachsen und haben uns zu einem der größten Komplettanbieter für Fahrzeugteile und Zubehör entwickelt – weltweit.

Heutzutage vertrauen Vertriebspartner und ihre Werkstattkunden weltweit, sowie Zulieferer und Dienstleister auf unsere Philosophie: „Growing together with our partners“.

Um das uns entgegengebrachte Vertrauen auch in Zukunft zu bestätigen und unsere Visionen und Ziele zu erreichen, arbeiten die engagierten Mitarbeiter der Diesel Technic Group jeden Tag Hand in Hand!

Unsere Mission ist es, zufriedenen Kunden verlässliche Markenprodukte und Services zu bieten, die ihnen Vorteile und Nutzen bringen.

Unternehmenspolitik

Die Geschäfts- und Qualitätspolitik von Diesel Technic

Wer sind wir?

Die Zentrale der international agierenden Diesel Technic Group befindet sich in Kirchdorf/Deutschland. Das Haupttätigkeitsgebiet von Diesel Technic ist die Entwicklung, die Produktion, der Handel und die Logistik von Fahrzeugteilen und Zubehör.

Wodurch heben wir uns von den Mitbewerbern ab?

  • Fokussierung des Produktprogramms auf Fahrzeugteile und Zubehör für den Automotive-Bereich
  • Umfassendes Angebot an Markenprodukten und Full-Service
  • Weltweiter Vertrieb von Markenprodukten in garantierter Qualität
  • Qualifizierte Betreuung und kurzfristige Belieferung der Kunden

Welche mittel- und langfristigen Ziele verfolgen wir?

  • Kontinuierliche Steigerung der Kunden-, Mitarbeiter- und Lieferantenzufriedenheit in allen Bereichen
  • Weiterentwicklung des Produktprogramms zur möglichst vollständigen Befriedigung der Kundennachfragen
  • Verbesserung des Lieferservices (Verfügbarkeit und Liefergeschwindigkeit) und nachhaltige Sicherung der Produktqualität
  • Weiterentwicklung und Ausbau der weltweiten Tochtergesellschaften zur optimalen Betreuung der Märkte
  • Kontinuierliche Steigerung des Umsatzvolumens bei gleichzeitiger Berücksichtigung einer zukunftssichernden Ertragslage

Die Umweltpolitik von Diesel Technic

Die Umweltpolitik von Diesel Technic richtet sich an alle Mitarbeiter und Bereiche des Unternehmens sowie an im Auftrag Tätige und die Öffentlichkeit. Ganzheitliches Ziel ist es, eine kontinuierliche Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes sowie der Umweltleistung zu erlangen. Der Umweltschutz an sich, die Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter und die soziale Verantwortung für die Öffentlichkeit sind ebenso Bestandteile des Unternehmenszieles wie die Einhaltung geltender rechtlicher Verpflichtungen und anderer Anforderungen und liegt in der Verantwortung der Unternehmensleitung. 

Aus der Überzeugung heraus, dass die Erhaltung einer lebenswerten Umwelt nicht nur Aufgabe des Staates ist, sondern eines jeden Unternehmens und nicht zuletzt eines jeden einzelnen ist, ist Diesel Technic stets bestrebt, durch geeignete Maßnahmen alle gegenwärtigen und zukünftigen Umweltauswirkungen zu prüfen und zu beurteilen sowie alle involvierten Personen und Parteien entsprechend zu sensibilisieren und deren Verhalten – sofern beeinflussbar – bestmöglich zu lenken. Durch Einsatz der besten und wirtschaftlich vertretbaren Technologien wird versucht, Umweltbelastungen weitestgehend zu vermeiden bzw. auf ein Minimum zu reduzieren.

Die Arbeits- und Gesundheitsschutzpolitik von Diesel Technic

Diesel Technic hat sich dazu verpflichtet, seinen Mitarbeitern, Subunternehmen und allen Gästen ein sicheres und gesundes Umfeld zu bieten und die verschiedenen Unternehmensleistungen auf eine sichere Art und Weise durchzuführen. 

Die Unternehmensführung verpflichtet sich im Rahmen des Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagementsystems nach OHSAS 18001 zur Vermeidung von Verletzungen und Erkrankungen jeglicher Art sowie zur kontinuierlichen Verbesserung des Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagementsystems an sich und der Optimierung der damit verbundenen Arbeits- und Gesundheitsschutz-Leistungen. Darüber hinaus verpflichtet sich das Unternehmen zur Einhaltung aller für das Unternehmen relevanten gesetzlichen sowie weiteren Anforderungen, zu denen man sich bekennt.

Die Geschäftsführung, alle Mitarbeiter sowie beauftragte Dritte sind aufgefordert, die Inhalte des Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagementsystems zu respektieren, einzuhalten und die Erreichung der definierten Ziele voranzutreiben. 

Anwendungsbereich des IMS

Der Geltungsbereich des integrierten Managementsystem beinhaltet die Entwicklung, Produktion, Handel und Logistik von Fahrzeugteilen und Zubehör.

Das Managementsystem umfasst folgenden Standort:
Diesel Technic 
Wehrmannsdamm 5-9
27245 Kirchdorf
Deutschland

Das Integrierte Managementsystem von Diesel Technic bezieht externe Themen, wie beispielsweise vorgelagerte Prozesse der Beschaffung von Fahrzeugteilen und Zubehör, Betriebsmittel und Energie, mit ein. Des Weiteren werden über die physikalischen Standortgrenzen hinaus Anforderungen aus dem IMS auch für nachgelagerte Prozesse, wie z.B. der Abfallentsorgung definiert. Hier werden u. a. die Ergebnisse der Analyse des Unternehmensumfeldes sowie weitere bindende Verpflichtungen berücksichtigt.

Rechtliche bindende Verpflichtungen fallen ebenso wie bindende Verpflichtungen aus Kundenbeziehungen, Lieferantenbeziehungen oder auch Arbeitsverträgen unter den Anwendungsbereich des IMS.