Menu

Auch 2016 wieder gemeinsam für die Region

DIESEL TECHNIC

Mitarbeiter der Diesel Technic AG machen sich erneut für soziale Projekte stark

Auch im Jahr 2016 engagierten sich die Mitarbeiter der Diesel Technic AG für soziale Einrichtungen und Vereine in der Region. Im Frühjahr hieß es für neue Spendenbewerbungen durch Mitarbeiter: Neue Runde, neues Glück! Auf Wunsch der Mitarbeiter, das soziale Engagement des Komplettanbieters für Nutzfahrzeug-Ersatzteile künftig mitzubestimmen, entwickelte das Unternehmen im Jahr 2015 ein neues Spendenmodell. Als Spendenpaten füllten die Mitarbeiter einen Bewerbungsbogen aus und schlugen Spendenempfänger aus dem gemeinnützigen oder kulturellen Bereich vor.

Um das freizeitliche Engagement der Mitarbeiter in diversen Vereinen und sozialen Einrichtungen erneut zu unterstützen, stellte die Diesel Technic AG auch 2016 wieder ein zusätzliches Spendenbudget für den guten Zweck zur Verfügung. Aus allen durch die Mitarbeiter eingereichten und gültigen Spendenbewerbungen wurden 40 Spendenempfänger während des Diesel Technic-Sommerfestes ausgelost.

Die Empfänger haben mit den Spenden inzwischen zahlreiche Projekte unterstützt. Ein ambulanter Hospizdienst aus der Region investierte das Spendengeld in die Ausbildung eines neuen Kursleiters, damit vor Ort neue ehrenamtliche Hospizmitarbeiter qualifiziert und geschult werden können. Fördervereine von Grundschulen und Kindergärten in der Region kauften neue Lehrmittel und Spielgeräte für unbeschwerten Lern- und Spielspaß. Auch Sportvereine und Jugendfeuerwehren aus der Region finden sich unter den diesjährigen Spendenempfängern. Sie erwarben mit dem Geld vor allem neue Geräte und investieren damit weiter in die Jugendarbeit.

Die Mitarbeiter der Diesel Technic AG freuen sich, dass sie auch in diesem Jahr als Spendenpaten 40 Empfängern eine große Freude bereiten und sich gemeinsam in der Region für soziale Projekte starkmachen konnten.