Menu

Erfolgreiches Ausbildungsende bei Diesel Technic

DIESEL TECHNIC

Im Winter 2016 beendeten 14 junge Menschen erfolgreich ihre Ausbildung bzw. ihr duales Studium bei der Diesel Technic AG in Kirchdorf. Mit ihren Abschlüssen in den Ausbildungsberufen Fachinformatiker – Anwendungsentwicklung, Fachkräfte für Lagerlogistik, Kauffrau für Marketingkommunikation, Kaufleute im Groß- und Außenhandel und Technischer Produktdesigner haben die Absolventen die Grundsteine für eine vielversprechende berufliche Zukunft gelegt. Eine Absolventin freut sich zudem über den Erwerb des akademischen Grades Bachelor of Arts durch gelungenen Abschluss im dualen Studiengang Betriebswirtschaftslehre. Alle 14 Absolventen werden in ein Arbeitsverhältnis bei der Diesel Technic AG übernommen. Sie unterstützen die Teams in ihren ehemaligen Ausbildungsabteilungen oder verwirklichen ihre beruflichen Vorstellungen in anderen Fachabteilungen.

Junge Menschen auszubilden und sie auf ihrem Weg ins Berufsleben zu begleiten, gehört seit Jahren zur Unternehmensphilosophie von Diesel Technic. „Qualifizierte Nachwuchskräfte von heute sind die Fach- und Führungskräfte von morgen – Diesel Technic legt daher großen Wert auf die Übernahme der Absolventen nach ihrer Ausbildung bzw. ihrem dualen Studium“, erklärt Linda Witte, Ausbildungsleiterin bei der Diesel Technic AG. Mit einer beruflichen Perspektive und weiteren Entwicklungsmöglichkeiten möchte die Unternehmensgruppe die eigenen Nachwuchskräfte als wertvolles Kapital auch langfristig binden.

Zusätzlich zu ihren bestandenen Abschlussprüfungen freuen sich alle sechs Kaufleute im Groß- und Außenhandel über die jeweils erworbene Qualifikation zum Europakaufmann/-frau. Sie besuchten die zweijährige IHK-Weiterbildung zusätzlich zum Berufsschulunterricht. Zudem verstärkten sie im Rahmen von jeweils sechswöchigen Auslandspraktika die Teams der Standorte in Frankreich, Spanien und den Niederlanden.

Bei der Erarbeitung von Abschlussprojekten stellten drei Absolventen ihr Gelerntes in der Praxis unter Beweis. Die Entwicklung eines Prüfstandes und die Programmierung einer Anwendung zur Vereinfachung und Beschleunigung der Benutzerverwaltung im ERP-System von Diesel Technic sind zwei der eindrucksvollen Projekte. Sie befinden sich bereits in der Umsetzung und bieten dem Unternehmen einen Mehrwert.

Neben der offiziellen Zeugnisübergabe durch die IHK findet im Februar ein von Diesel Technic organisiertes Abschlussfest statt. In geselliger Runde feiern die Absolventen ihren Erfolg in den Abschlussprüfungen gemeinsam mit Eltern, Freund oder Freundin, Ausbildern und Kollegen.

Diesel Technic entwickelt Ersatzteile für Nutzfahrzeuge, die unter der Marke DT Spare Parts über Vertriebspartner in 150 Ländern angeboten werden. Weltweit beschäftigt die Diesel Technic Group mehr als 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus 30 Nationen.

Mit acht verschiedenen Ausbildungsberufen und vier dualen Studiengängen ermöglicht die Diesel Technic AG jedes Jahr vielen jungen Menschen den Berufseinstieg in einem international agierenden Unternehmen. Während ihrer Ausbildung bei Diesel Technic arbeiten die Azubis nicht nur in ihren Stammabteilungen, sondern lernen auch die anderen Unternehmensbereiche kennen. Ein Praktikum im Ausland bietet zudem die Möglichkeit, wertvolle Auslandserfahrung zu sammeln. Aktuell sind 37 Auszubildende bei der Diesel Technic AG beschäftigt.

Related Files