date
Language
 
08.01.2018

Product Portrait

Windschutzscheiben


Die Marke DT Spare Parts bietet Windschutzscheiben in Verbund- bzw. Sicherheitsglas sowie Tür-, Seiten- und Heckscheiben an.­ Alle Glasscheiben zeichnen sich durch ihre Passgenauigkeit für einen einfachen Einbau aus. Verschiedene Tönungen stellen die originale Optik des Fahrzeugs wieder her. Alle Scheiben sind mit dem ECE-Prüfkennzeichen versehen. Bei Glasbruch muss schnell und zuverlässig Ersatz beschafft werden. Dafür werden jetzt auch die Windschutzscheiben der Marke DT Spare Parts bei Bedarf in einer transportsicheren Einzelverpackung versendet, die auch für den KEP-Versand geeignet ist - zusätzlich zu den klassischen Gebindeeinheiten.


Tipps & Tricks

Zunächst sollte die beschädigte Windschutzscheibe (WSS) demontiert, ggf. herausgetrennt werden. Wichtig ist das keine Glassplitter in den Innenraum fallen oder den Lack beschädigen. Korrosionsstellen an der Windschutzscheibenaufnahme müssen überarbeitet werden. Bei eingeklebten WSS müssen die Klebezonen am Fahrzeug vorbereitet werden. Jetzt kann die WSS mit dem Spezialwerkzeug, zwei Doppelsaughebern, eingesetzt und fixiert werden. Nach der Trockenzeit der Klebstoffkomponenten kann das Fahrzeug wieder genutzt werden.

Transportsichere Einzelverpackung


 

Produktübersicht DT Spare Parts Windschutzscheiben

Windschutzscheibe Windschutzscheibe Windschutzscheibe
Art.-Nr. 4.68825 4.68828 7.71951
ersetzt 906 670 0101 901 671 0910 9945 9103

Weitere Artikel

Neue Produkte

3.25527 | Drosselklappe, komplett
7.93030 | Reparatursatz, Ölpumpe
6.30090 | Gebläsehalter
3.25550 | Motorbremse, mit Drosselklappe
4.64852 | Fahrerhausverriegelung
4.68172 | Thermostat
4.67850SP | Lenkgetriebe, ohne Kugelköpfe
12.80082 | Türschloss, vorne, links
5.70262 | Magnetventil, ECAS
7.54711 | Riemenspanner
 
 

Neue Kataloge

image
image
image
image
image

Product Portraits

image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image