date
Language
 
30.01.2018

Erfolgreicher Ausbildungsabschluss 2018

Diesel Technic gratuliert zur bestandenen Ausbildung

Jetzt kann es losgehen: Neun Auszubildende haben ihre Lehre bei der Diesel Technic AG in Kirchdorf erfolgreich abgeschlossen. Für Diana Baum, Dominik Wesling, Teresa Buchholz, Niclas Meyer, Felix Barlage, Sabrina Siemers, Lara-Sophie Sahr (Kaufleute im Groß- und Außenhandel), Stefanie Hermann (Kauffrau für Marketingkommunikation) und Christoph Glander (Fachinformatiker für Systemintegration) steht ein neuer Abschnitt im Berufsleben an. Im Januar haben sie mit der mündlichen Prüfung den letzten Teil auf dem Weg zum Abschluss erfolgreich absolviert. Zweieinhalb Jahre sind seit ihrem Start bei Diesel Technic inzwischen vergangen, denn sie konnten die ursprüngliche Ausbildungsdauer von drei Jahren um ein halbes Jahr verkürzen.

Für Stefanie Hermann stand zum Beispiel schon während ihrer Schulzeit am Gymnasium fest, in welche Richtung es gehen soll: „Mir ist schon früh bewusst geworden, dass mich der Bereich Marketing Kommunikation fesselt, als ich als Jugendliche gespannt die Werbung im Fernseher betrachtet und versucht habe, diese zu analysieren.“ Die Nacht der Bewerber in Sulingen, eine Ausbildungsmesse, auf der sich regionale Betriebe wie die Diesel Technic AG vorstellen, habe dann den entscheidenden Ausschlag gegeben, sich für eine Stelle bei dem Ersatzteilanbieter zu bewerben. „Als ich auf der Messe den Ausbildungsberuf Kauffrau für Marketingkommunikation bei Diesel Technic entdeckt habe, wusste ich sofort, was ich möchte. Ich habe bereits an diesem Abend meine Bewerbung geschrieben und weiß heute, dass ich genau die richtige Wahl getroffen habe“, berichtet die 21-Jährige.

Auch Christoph Glander war sich seiner Sache im Grunde schnell sicher – traf zunächst jedoch eine andere Wahl für seinen beruflichen Werdegang. „Ich habe mich schon in meiner frühen Jugendzeit für die IT interessiert, habe aber nach meinem Schulabschluss eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann gemacht“, erzählt der 29-Jährige. Im Anschluss war er noch acht Jahre bei der Bundeswehr und wurde dort als IT-Soldat eingesetzt. „Dementsprechend war es für mich eine logische Konsequenz, die Ausbildung zum Fachinformatiker nachzuholen.“ 

Die komplexe und breit gefächerte IT-Landschaft macht die Ausbildung aus seiner Sicht sehr interessant und spannend: „Zudem können viele Themenbereiche, die für die Ausbildung wichtig sind, abgedeckt werden.“ 

Für acht Azubis geht es nach ihrem Abschluss direkt bei der Diesel Technic AG weiter: Sie werden von dem Nutzfahrzeug-Ersatzteilanbieter übernommen und setzen ihre Karriere dort fort. Aus Sicht des Unternehmens ist es ein wichtiger Aspekt, den Nachwuchs langfristig einzubinden. „Wir bilden generell immer mit dem Ziel der Übernahme aus und berücksichtigen dies im Vorfeld bei der Planung der angebotenen Ausbildungsstellen“, sagt die Ausbildungsleiterin Katrin Dryhaus. Dadurch habe das Unternehmen die Möglichkeit, Fachkräfte nach seinen Anforderungen auszubilden und weiterzuentwickeln.

Das war auch für Diana Baum ein ausschlaggebender Grund, sich dort zu bewerben. „Diesel Technic war für mich besonders interessant, da es ein großes, internationales Unternehmen ist“, sagt die 19-Jährige. „Außerdem habe ich vorher davon gehört, dass Auszubildende bei entsprechender Leistung mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit im Anschluss übernommen werden.“ Ihr ist es wichtig, auch nach der Ausbildung in dem Unternehmen weiterarbeiten zu können.

Aktuell bildet Diesel Technic über 30 junge Nachwuchskräfte aus, unter anderem auch zu Fachkräften für Lagerlogistik, Mediengestaltern Digital und Print sowie zu Technischen Produktdesignern – Maschinenbau und Anlagenkonstruktion. Darüber hinaus bietet die Diesel Technic AG die Möglichkeit zum Dualen Studium an. Dazu gehören die Studiengänge Betriebswirtschaft, Business Administration, Maschinenbau, Informatik und Wirtschaftsingenieurwesen. Für das Jahr 2018 sucht das Unternehmen noch motivierte Auszubildende als Fachkraft für Lagerlogistik.

Wer mehr über die Ausbildungsmöglichkeiten erfahren möchte, der kann sich auf der Karriere-Seite von Diesel Technic informieren.

Neue Produkte

12.24225 | Druckregelventil, Kraftstoff
5.81203 | Kennzeichenleuchte, LED
4.68685 | Ausdehnungsgefäß
7.54713 | Riemenspanner
2.14660 | Turbolader, mit Dichtsatz
2.25073 | Lenkstockschalter, Scheibenwischer
4.91488 | Bremsbackensatz
2.11089 | Ölkühler
3.16240 | Ausdehnungsgefäß
5.41462 | Riemenspanner
 
 

Neue Kataloge

image
image
image
image
image

Product Portraits

image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image
image